AGIT Forum 2018: Autonomes Fahren

Wer wird autonomes Fahrzeuge steuern?
Es bleibt spannend: Im Rahmen der 30. Auflage der Fachmesse AGIT dürfen wir zum dritten fachlichen Austausch über neue Aspekte des autonomen Fahrens einladen.

Vom 4. bis 6. Juli erleben Sie das Spannungsfeld zwischen den Interessen von Automobilindustrie und öffentlicher Verwaltung vor dem Hintergrund neuer Fakten: Ging es in den vergangenen Jahren um Grundlagen und Zielsetzungen, können dieses Jahr bereits erste Ergebnisse aus europäischen Testfeldern autonomen Fahrens präsentiert und diskutiert werden. Die Vorträge und Praxisberichte unserer renommierten Gäste sind Grundlagen für eine – durchaus gewollt kontroverse – Auseinandersetzung. Die Themenblöcke für die AGIT-Jubiläumsausgabe:

Block 1:
Die Rolle der öffentlichen Verwaltung.
Block 2:
Erste Umsetzung in realen Testfeldern.
Block 3:
Neue Services und Kooperationsmodelle.


Auf www.agit.at Retrospektive auf die Vorträge der letzten Jahre.

Sie sind nur am Ausstellerbereich AGIT EXPO interessiert? Dann bekommen Sie als Newsletter-Abonnenten von uns Freikarten.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen fachzusimpeln!

Herzliche Grüße,

Ihr Trafficon-Team 


Organisiert von Trafficon und Prisma Solutions