VERKEHRSOPTIMIERUNG IN HESSEN
WEBDIENST ZUR VERKEHRSDATENANALYSE

Hessens Pünktlichkeitsbilanz auf dem Prüfstand.

Optimierter Verkehrsfluss und umfassende Auskünfte – die von Trafficon entwickelte Webplattform SOVIA ermöglicht signifikante Verbesserungen der Informationslage zu Hessens Autobahnnetz. Sie simplifiziert und beschleunigt nicht nur die Arbeit für VerkehrsmanagerInnen durch automatisch generierte Stauanalysen und Pünktlichkeitsbilanzen, sondern trägt durch die daraus abgeleiteten Maßnahmen ganz konkret zur Staureduktion bei. 
Das stark befahrene Autobahnnetz im Raum Hessen unterliegt ausgeprägtem Pendel- und Fernreiseverkehr. Um die verkehrliche Lage vor Ort zu entlasten und Verkehrsstörungen zu reduzieren, unternimmt die Landesbehörde „Hessen Mobil - Straßen- und Verkehrsmanagement“ explizite Schritte, die seit 2004 in ihrer jährlichen Staubilanz erfasst werden. Darin repräsentieren Staudauer und Pünktlichkeitswahrscheinlichkeit die Verkehrsqualität auf den Autobahnen – womit auch die Zuverlässigkeit des Verkehrsablaufs bewertet wird.

Die Berücksichtigung aller Autobahnen sowie das tatsächliche Verkehrsaufkommen war bisher allerdings nicht möglich. Um diese gesamtheitliche Integration zu gewährleisten und die Arbeit im Verkehrsmanagement erheblich zu erleichtern, wurde von Trafficon die Software SOVIA entwickelt. Dabei handelt es sich um eine webbasierte Visual Analytics Plattform mit Big-Data-Architektur, die automatisch Stauanalysen und Pünktlichkeitsbilanzen aus den zur Verfügung stehenden Verkehrsdaten und Verzögerungszeiten generiert. Diese Funktion hebt das Berichtswesen auf ein völlig neues Niveau und ist daher von besonderer Bedeutung. Zudem können mithilfe der Software auch Wirkungsanalysen von Baustellen, Unfällen, Sperrungen und Pannen durchgeführt werden.
Außerdem umfasst SOVIA noch folgende Funktionen:
  • Datenauswertung zu Verkehrsflussstörungen
  • Ferien- und Eventanalyse
  • Analyse der Staustunden mit Ursachenzuordnung
  • Schwachstellenanalyse im hessischen Autobahnnetz
  • Kartendarstellung 
  • Plausibilitätsprüfung der gesammelten Verkehrsdaten
  • Analyse der Verzögerungszeit auf bestimmten Abschnitten/Korridoren und je Verkehrsteilnehmer
Durch den Einsatz von SOVIA gewinnt Hessen Mobil den notwendigen Überblick über die jährliche Stauentwicklung und die zuständigen Verkehrsoperatoren erhalten detailliertere Informationen über kritische Stellen im hessischen Autobahnnetz. Dank der verbesserten Informationslage kann der Verkehrsfluss auf Hessens Autobahnen künftig noch effizienter und sicherer gestaltet werden. 
Konsortialführung
Trafficon -Traffic Consultants GmbH
Konsortialpartner
TraffGo
Projektlaufzeit
02/2019 - 03/2020